klaps


klaps
klaps I {{/stl_13}}{{stl_8}}rz. mż I, Mc. klapssie {{/stl_8}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}1. {{/stl_12}}{{stl_7}}'uderzenie dłonią na płask, fizyczne skarcenie kogoś, zwłaszcza dziecka': {{/stl_7}}{{stl_10}}Uspokój się, bo dostaniesz klapsa. Dać dziecku klapsa. {{/stl_10}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}2. {{/stl_12}}{{stl_7}}to samo co klapsa: Ugotować na kompot kilka klapsów. {{/stl_7}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}\ {{stl_20}}
{{/stl_20}}klaps II {{/stl_13}}{{stl_8}}rz. mnż I, D. -a, Mc. klapssie {{/stl_8}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}1. {{/stl_12}}{{stl_7}}'prosty przyrząd złożony z dwóch deseczek wydających przy szybkim zetknięciu charakterystyczny odgłos używany przez ekipę filmową do sygnalizowania kolejnych ujęć kamery': {{/stl_7}}{{stl_10}}Dać sygnał klapsem. {{/stl_10}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}2. {{/stl_12}}{{stl_7}}'w pracy ekipy filmowej: kolejna scena, kolejne ujęcie': {{/stl_7}}{{stl_10}}Klaps numer 10. Uwaga, następny klaps. <ang.> {{/stl_10}}

Langenscheidt Polski wyjaśnień. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Klaps — [klaps], der; es, e: leichter Schlag auf den Körper: sie gab dem Kind einen Klaps. * * * Klạps 〈m. 1〉 1. leichter Schlag, leichte Ohrfeige 2. 〈fig.〉 kleine Verrücktheit, Schrulle ● einem Kind, Hund einen Klaps geben; er hat einen Klaps 〈fig.〉 er …   Universal-Lexikon

  • klaps — sb., et, klaps, ene (smæk) …   Dansk ordbog

  • Klaps — Klaps,der:1.⇨Schlag(I,1)–2.einenK.haben:⇨verrückt(5) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Klaps — Sm Klappe …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Klaps — Ein Klaps ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen vom Normalen abweichenden Geisteszustand Du hast ja einen Klaps (siehe auch: Klapse) eine lautmalerische Bezeichnung für ein Geräusch (siehe auch: Chapeau Claque) eine Bezeichnung für… …   Deutsch Wikipedia

  • Klaps — Einen Klaps haben: nicht recht bei Verstand sein; Klaps bezeichnet einen leichten Schlag, hier also einen Schlag an den Kopf, wodurch das Gehirn zu Schaden gekommen ist. Die Redensart ist seit dem 19. Jahrhundert geläufig. Das Irrenhaus nennt man …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Klaps — 1. Klaps1 en vullen gên Zacks. (Franz. Flandern.) – Firmenich, III, 698, 42. 1) Schwätzereien (Gerede, Redereien, Geschwätz) füllen keinen Sack. 2. Lieber ein Klaps als ein Schmatz. (Kamnitz.) *3. Jemand einen Klaps mit dem Fuchsschwanz geben.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Klaps — der Klaps, e (Oberstufe) ugs.: Zustand, bei dem man nicht recht bei Verstand ist Beispiel: Nach dem Tod seiner Frau hat er einen Klaps bekommen und verhält sich jetzt sehr seltsam …   Extremes Deutsch

  • Klaps — Klạps der; es, Klap·se; gespr; 1 ein leichter Schlag mit der Hand <jemandem einen freundlichen, leichten, kameradschaftlichen Klaps geben> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Klaps — Klapsm 1.Verrücktheit;Geistestrübungo.ä.KlapsmeintdengelindenSchlaggegendenKopfalsUrsacheeinerleichtenGehirnerschütterung.Seitdem18.Jh. 2.KlapsmitFreilauf=a)Geistesbeschränktheit.»Freilauf«stehthiersinnbildlichfürUnbeeinflußbarkeitundUnheilbarkeit… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache